Praxis für Zahnerhaltung Prof. Dr. Rosin & Partner

Unsichtbare Füllungen

Makelloser Anblick. Schutz für Zahnnerv und Zahnfleisch.

Füllungen werden dann notwendig, wenn ein Defekt in einem Zahn verschlossen werden muss oder wenn eine alte Füllung ausgetauscht werden muss.

Das Ziel beim Herstellen einer Füllung ist es nicht nur, ein Loch zu stopfen, sondern die Funktion und das Aussehen eines Zahnes wieder herzustellen und darüber hinaus, den Zahnnerv und den Zahnhalteapparat zu beschützen.

Wir verwenden dafür ausschließlich zahnfarbene und bioverträgliche Materialien wie Komposit oder Keramik. Für eine lange Haltbarkeit ist neben der Verwendung guter Materialien die präzise Verarbeitung entscheidend. Dafür benutzen alle Zahnärzte eine Lupenbrille und nehmen sich ausreichend Zeit.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag8 - 20 Uhr
Freitag8 - 15 Uhr

Komposit – Der schönste Schein.

Komposit ist ein zahnfarbenes Füllungsmaterial. Besonders kleine Löcher lassen sich hiermit wunderbar füllen. Der große Vorteil liegt darin, dass Kompositfüllungen in nur einer Behandlungssitzung hergestellt werden können und daher im Vergleich zu Keramik deutlich günstiger sind. Ein weiterer Vorteil ist die substanzschonende Herstellungsweise.

Natürlich gibt es neben Licht auch Schatten, so ist es deutlich schwieriger, bei einem größeren Loch im Zahnzwischenraum die Form des Zahnes optimal wieder herzustellen und auch die Oberfläche läßt sich nicht so schön auf Hochglanz polieren wie die einer Keramik.

Keramik – Fast zu schön, um wahr zu sein.

Wenn Sie das beste Füllungsmaterial für Ihre Zähne wollen, dann ist Keramik die erste Wahl. Der Herstellungsprozeß eines Inlays ist zwar etwas aufwendiger, dafür bekommt man jedoch einen wie neu wirkenden Zahn.

Großer Vorteil sind die lange Haltbarkeit der verwendeten Keramik und die überaus natürliche Ästhetik. Was jedoch auf lange Sicht einen wirklichen Unterschied ausmachen kann, ist die bessere Anpassung der Form und die hochglanzpolierte Oberfläche, vor allem im Zahnzwischenraumbereich. Dadurch lassen sich Zahnbeläge viel leichter entfernen und die Gefahr einer dauerhaften Entzündung des Zahnfleisches und der oft daraus folgenden Parodontose ist deutlich vermindert. Und weniger Zahnfleischentzündung heißt für Sie eine längere Haltbarkeit der Zähne.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Oder rufen Sie uns an 0331 201 67 69


Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag8 - 20 Uhr
Freitag8 - 15 Uhr