Praxis für Zahnerhaltung Prof. Dr. Rosin & Partner
11

Zahnarzt und Praxispartner

Dr. Reinhard Dittmann

  • 0331 – 201 67 69
  • info@smile-4-life.de
  • Hegelallee 14 14467 Potsdam

Spezialisierung

Wurzelbehandlungen, feste Keramik, Funktionsstörungen

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag8 - 20 Uhr
Freitag8 - 15 Uhr

Meine Geschichte

Wie wichtig Zähne für die Lebensqualität sind, wurde mir schon als kleiner Junger bewußt. Damals saß ich bei meinen Großeltern am Esstisch und musste mit ansehen, wie mein Opa, der im Krieg so gut wie alle Zähne verloren hatte, sich mit seinen Prothesen abmühte und sichtlich Probleme hatte, ordentlich zu kauen. Und er schämte sich, wenn er mitbekam, wie ich ihn beobachtete, während ihm hin und wieder das Essen aus dem Mund fiel.

Dieses Bild vor Augen war sicher einer der Gründe für meine Entscheidung, Zahnarzt zu werden. Und mir war von Anfang an klar, dass ich nicht nur Zähne reparieren wollte, sondern ich wollte dafür sorgen, dass Menschen ihre Zähne möglichst ihr Leben lang behalten können. Heute bin ich stolz, dass ich unseren Patienten genau das ermöglichen kann, mit der Unterstützung eines hochkarätigen Expertenteams. Unser Slogan “smile-4-life” ist gelebte Realität, und ich bin dankbar, dass uns inzwischen über zehntausend Patienten ihr Vertrauen geschenkt haben. Und das motiviert mich jeden Tag aufs Neue, diesen Weg weiter zu gehen und möglichst vielen Menschen das Schicksal meines Opas zu ersparen.

Ausbildung

1996-2001
Studium der Zahnheilkunde an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
2001
Approbation
2002-2005
wissenschaftlicher Mitarbeiter Abteilung für zahnärztliche Prothetik an der Zahnklinik der Universität Greifswald
2007-2008
Curriculum Ästhetische Zahnheilkunde bei der APW
2009
Promotion zum Dr. med. dent.
2009-2011
Curriculum Endodontologie
2013-2015
Masterstudiengang mit dem Abschluss Master of Science in Ästhetisch Rekonstruktive Zahnmedizin

verheiratet, 2 Kinder

Fachgesellschaften

DGZMK, DGET, DGÄZ, APW, DGZ

Hobbies

aktiver Triathlet und Ironman, Segeln, Familie